Ergänzende Datenschutzinformation

Diese Datenschutzinformation gilt ergänzend für die Seite https://lernen.grundschule-dallgow.de. Das Impressum sowie die Datenschutzinformation der Hauptseite der Schule finden Sie hier.

 

Wofür ist diese Seite?

Um die Schülerinnen und Schüler in dieser Zeit “digital” zu unterstützen, wurde diese Seite eingerichtet. Es handelt sich um ein temporäres, ergänzendes Angebot.

 

Wie erhalte ich einen Zugang?

Diese Seite ist klassenweise organisiert; der Zugang zu einer “virtuellen Klasse” ist durch ein Kennwort geschützt. Einen Zugang erhalten die Eltern einer Schülerin/eines Schülers auf Anfrage bei der jeweiligen Klassenlehrerin bzw. dem Klassenlehrer.

 

Was ist mit dem Datenschutz?

In “normalen” Worten: diese Seite gibt es, weil es ein zusätzliches Unterstützungsangebot für die Kinder geben soll. Aus Datenschutzsicht wurde auf alles verzichtet, was NICHT zwingend für den Betrieb benötigt wird. Das soll z.B. heißen, dass wir keine persönlichen Daten (wie z.B. den Namen) abfragen oder speichern. Die Seite wird z.B. ausschließlich verschlüsselt (https) ausgeliefert. Ruft ein Nutzer eine Klassenseite auf, kann dieser Aufruf persönlich NICHT zugeordnet werden. Es werden keine Seitenaufrufe in einem Web-Analysetool gespeichert. Das Abrufen bzw. Ansehen von Videos wird weder gemessen noch analysiert. Gleiches gilt für den Abruf von Dokumenten. Aus der Nutzung dieser Seite ist KEIN Rückschluss auf die persönliche Nutzung möglich.

 

Was meint “zwingend benötigt”? Wenn ein Nutzer z.B. eine Klassenseite mit einem Kennwort “entsperrt”, dann wird in diesem Moment ein Cookie auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert. Das ist technisch notwendig, da sonst bei jedem Aufruf der Seite erneut das Kennwort eingegeben werden müsste. Da es für eine Klasse nur ein Klassen-Kennwort gibt, ist aus diesem Vorgang ebenfalls kein Rückschluss auf einen Nutzer möglich. Für die Kinder wurden und werden teils Videos in die Seite eingebunden. Damit die Auslieferung dieser Videoinhalte an alle Nutzer reibungslos und in guter Qualität erfolgen kann, nutzen wir Vimeo, ein Streamingdienst für u.a. geschützte Inhalte.  Ein Video wird von den Vimeo-Servern auf das Endgerät des Nutzers zur Anzeige übertragen. Damit dies technisch funktioniert, wird die IP-Adresse des Nutzers an die Vimeo-Server übertragen. Auf dieser Seite werden ebenfalls Audio-Dateien zum Anhören angeboten. Damit die Auslieferung dieser Audioinhalte an alle Nutzer reibungslos und in guter Qualität erfolgen kann, nutzen wir ein Content Delivery Network (CDN). Durch dieses CDN stehen ausreichende Serverkapazitäten und eine ausreichende Bandbreite für alle Nutzer auch bei gleichzeitiger Abfrage zur Verfügung. Damit dies technisch funktioniert, wird die IP-Adresse des Nutzers an die Server des MaxCDN-Netzwerkes übertragen. Darüber hinaus werden Zugriffe auf den Server in sogenannten Protokolldateien erfasst. Dies ist ebenfalls notwendig, um die Sicherheit und die Verfügbarkeit dieses Angebotes zu gewährleisten. 

 

Wie ist das mit dem Datenschutz bei Umfragen? Wir werden auf der Lernplattform von Zeit zu Zeit anonyme Umfragen durchführen, um die Webseite besser an den Bedarf der Nutzer ausrichten zu können. Da wir keine Webanalyse-Systeme (wie z.B. Google Analytics) nutzen und somit die Nutzung der Seite nicht überwachen, sind wir auf Ihre freiwillige Mithilfe angewiesen. Helfen Sie uns bitte mit Ihrer freiwilligen Teilnahme an Umfragen, um die Webseite bzw. die Inhalte verbessern zu können. 

 

Nachfolgend noch einmal im Detail:

 

Technisch notwendige Cookies

Diese Internetseite verwendet zum Teil Cookies. Cookies sind kleine Textinformationen, die über Ihren Browser im Endgerät als Datei gespeichert werden. Für den Aufruf dieser Webseite werden zunächst keine Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert. Erst wenn Sie einen geschützten Klassenraum betreten (durch Eingabe des Passworts für eine Klasse), wird ein Cookie auf Ihrem Endgerät gespeichert. Dies ist technisch notwendig, damit der Server weiß, dass Sie die Seite mit einem Kennwort entsperrt haben. Wir haben den Cookie so eingerichtet, dass dieser nach einem Tag (24 Stunden) verfällt.

 

Videoinhalte / Vimeo

Die Schule verwendet auf dieser Internetseite Videos. Lehrer unterschiedlicher Fachrichtungen haben sich bereiterklärt, für Ihre Kinder Inhalte per Video bereitzustellen. Da ein lokales Hosting von Videos nicht leistungsfähig genug ist, nutzt die Schule die Möglichkeiten eines externen Anbieters: Vimeo. Anbieter ist die Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA. Der Hauptgeschäftszweck von Vimeo ist die Bereitstellung von Video-Streamingkapazitäten über ein weltweites Server-Netzwerk.

 

Durch die Einbindung der Videos in diese Seite kommt es – technisch bedingt – zu Aufrufen der Server des Anbieters Vimeo. Ihre IP-Adresse wird dafür an Vimeo übertragen. Bei der Einbettung der Videos haben wir darauf geachtet, dass wir eine “Do Not Track (dnt)” Anweisung an Vimeo senden. Diese Anweisung führt lt. der Dokumentation von Vimeo dazu, dass keine Session-Daten, keine Cookies und keine Statistiken erfasst werden (Setting this parameter to “true” will block the player from tracking any session data, including all cookies and stats). Lediglich Ihre IP-Adresse wird an die Server von Vimeo übertragen, damit die Server von Vimeo wissen, wohin sie die Videodaten senden sollen.

 

Rechtsgrundlage für die Einbindung der Vimeo-Videos und die damit einhergehende Drittlandsverarbeitung ist die Ausnahmeregelung in Art. 49 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Die Einbindung ist auch erforderlich, weil es aktuell keine vergleichbare Video-Lösung in der EU gibt, um geschützte Videos für Schüler dieser Schule zur Verfügung zu stellen.

 

Für die Verwendung von Daten Ihres Browsers bzw. Endgerätes durch Vimeo verweisen wir auf den Datenschutzhinweis des Anbieters, denn Vimeo ist für die entsprechende Datenverarbeitung verantwortlich. Die Datenschutzhinweise von Vimeo finden Sie hier: https://vimeo.com/privacy .

 

Keine Analyse, keine Abfrage persönlicher Daten, keine User-Profile

Eine Analyse der Seitenaufrufe oder eine Analyse der Seitennutzung findet nicht statt. Zu keiner Zeit werden persönliche Daten Ihres Kindes abgefragt und/oder gespeichert. Die Seite kann anonym genutzt werden. Es sind keinerlei Rückschlüsse auf das Nutzungsverhalten Ihres Kindes möglich.

 

Umfragen

Mit Ihrer Teilnahme an einer Umfrage erklären Sie sich damit einverstanden, dass im Rahmen dieser Umfrage Daten in anonymisierter Form erhoben und aufgezeichnet werden. Die Einwilligung zur Erhebung und Verarbeitung der Daten ist unwiderruflich, da aufgrund der anonymisierten Form der Umfrage keine teilnehmerbezogene Löschung durchgeführt werden kann.

 

Protokolldateien

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser Webserver automatisiert (Meta-)Daten vom aufrufenden Endgerät. Folgende Daten werden hierbei erhoben: Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version, die IP-Adresse des Nutzers, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name und URL der abgerufenen Datei und die Meldung, ob der Abruf erfolgreich war. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

 

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Verfügbarkeit und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme zu gewährleisten. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens 90 Tagen der Fall. Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

 

Audio-Inhalte, Content Delivery Network

Diese Webseite nutzt MaxCDN, ein Content Delivery Network (CDN) von NetDNA/StackPath (2021 McKinney Ave, Suite 1100, Dallas, TX 75201). Die Nutzung ist notwendig, damit wir Audio-Inhalte (MP3) einer Vielzahl an Schülern bereitstellen können, und zwar bei gleichbleibend geringen Ladezeiten. Mit dem CDN können wir gewährleisten, dass die Inhalte in gleichbleibender Qualität ausgeliefert werden können. Zusätzlich bewirkt das CDN, dass die Ladezeiten von Javascript- und CSS-Bibliotheken sowie von Schriftarten, Bildern und anderen statischen Inhalten verkürzt werden. Das CDN stellt eine Vielzahl an Servern bereit, welche die Dateien von schnellen, standortnahen oder wenig ausgelasteten Servern übertragen. Dabei wird unter anderem Ihre IP-Adresse an MaxCDN übertragen. Der Einsatz des CDN erfolgt, um die Verfügbarkeit der Audio-Inhalte und die Auslieferungsgeschwindigkeit der Seite zu gewährleisten. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Nähere Informationen zum Datenschutz des Anbieters finden Sie unter https://www.stackpath.com/privacy-statement .

 

(Stand 06.08.2020)